Tag: Laines du Nord

Griff ins Wollregal

Für alle, die dicke Garne lieben: Merino Big

Noch eine der aktuellen Neuheiten von Laines du Nord ist das dicke Mischgarn “Merino Big”, mit dem ihr perfekt gerüstet seid für ganz kaltes Wetter. Denn dank kuscheliger 50% Merino und 50% Acryl sowie Nadelstärke 7 bis 8 lassen sich daraus sehr dicke und voluminöse, wärmende Stücke stricken oder häkeln. Passend zum beginnenden Schmuddelwetter haben wir daraus eine einfache Rippenmütze…

Weiterlesen

Griff ins Wollregal

Neuheit aus reinen Naturfasern: Aran Tweed

Inzwischen sind alle neuen Herbst- und Wintergarne im Laden eingetroffen, und ein weiteres davon stelle ich Euch heute vor: die Qualität “Aran Tweed” von Laines du Nord. Das mitteldicke Garn besteht aus 50% mulesing-freier Merinowolle, 30% Alpaka und 20% Viskose und ist damit für Naturfaser-Liebhaber*innen ein gefundenes Strickfutter. Das 50g-Knäuel hat eine Lauflänge von 90m, die empfohlene Nadelstärke beträgt 4,0…

Weiterlesen

Auf den Nadeln, Griff ins Wollregal

Sommer auf den Nadeln: Caribbean Cotton

Hier habe ich noch eine weitere Neuheit für eure Sommer-Projekte, die wie auch schon Natural Bag und Four Sesaons aus dem Hause Laines du Nord kommt. Das reine Baumwollgarn heißt Caribbean Cotton und ich habe es aufgrund seiner außergewöhnlichen selbstmusternden Farbverläufe ausgewählt. Schaut mal! Das Garn hat eine Lauflänge von 315m pro 100g-Knäuel. Das reicht für ein kleines Tuch, so…

Weiterlesen

Griff ins Wollregal

Exotischer Neuzugang: Natural Bag

Versprochen ist versprochen: Ich stelle Euch hier, wenn auch mit Verspätung, weiterhin die neuen Sommergarne vor! Trotz aller widrigen Umstände – oder vielleicht gerade deswegen? Ihr wisst ja Bescheid, dass Ihr Eure Garne aus dem Wollkaufladen per E-Mail oder über den Shop bestellen könnt. Dann vereinbaren wir einen Abhol- oder Liefertermin oder falls Ihr nicht in Rendsburg und Umgebung wohnt,…

Weiterlesen